Liebe Mitglieder von Genossenschaft und Verein bainviver-chur

Mitten in der schönen Sommerzeit möchte ich Euch noch kurz über den aktuellen Stand unseres Projektes informieren.

Ihr habt sicher mitbekommen, dass an der letzten Mitgliederversammlung drei Mitglieder des Vorstandes zurückgetreten sind. Verständlich, dass nach langen Jahren aktiven Engagements sich die private Situation verändert und Entscheidungen betreffend künftiger Wohnsituation getroffen werden müssen. Anlässlich eines Nachtessens im Marsöl bei schönstem Sommerwetter hat der Vorstand die scheidenden Mitglieder würdig verabschiedet. Nochmals vielen Dank an alle.

Bainviver Newsletter Nr. 6

Der Anlass vom 3. Mai 2017 an der HTW-Chur mit Fred Frohofer und dem Titel „gemeinschaftliches Wohnen – mit Hürden“ war mit über 80 Teilnehmenden sehr gut besucht, ein informativer Zeitungsartikel ist im Bündner Tagblatt erschienen. Er wurde auch von Fachstellen der Stadt Chur wahrgenommen, einige Personen haben sich im Nachhinein für unser Projekt interessiert, neue Mitglieder konnten gewonnen werden, neue Optionen der Umsetzung zeigten sich. Herr Professor Walser, Dozent Architektur der HTW Chur, war nach der Veranstaltung mit dem Ergebnis sehr zufrieden und ist bereit uns weiterhin nach Möglichkeit zu unterstützen.

Leider fiel der Erfolg bei der konkreten Verfolgung möglicher Standorte wiederum sehr ernüchternd aus. Wird eine Liegenschaft dem Meistbietenden verkauft, können wir nicht mithalten.

Ein brieflicher Kontakt und telefonische Nachfrage bei Herr Schwegler, Stiftungspräsident betreffend Grundstück der Clara Hoffmeister-Walser-Stiftung führte leider trotz der Unterstützung von Martin Heim zu keinem Ergebnis. Der Stiftungsrat plant zwar den Bau von kostengünstigen Alterswohnungen, sucht entsprechend dem Stiftungszweck für die Betreibung der Alterswohnungen aber einen konventionellen Anbieter (Alters- und Pflegeheim).

Der Vorstand ist sich einig, es braucht neuen Wind, Fachpersonen aus der Branche um unser Projekt umzusetzen. Das weitere Vorgehen möchte der Vorstand an einem Mitgliederanlass mit Euch besprechen. Bitte reserviert Euch den Termin vom 26. September 2017 ab 18.30. Eine Einladung dazu folgt nach unserer nächsten Sitzung vom 21. August.

Bis dann wünsche ich Euch weitere schöne Sommertage

Brigitta Bhend