Planaterra 11

Die Genossenschaft bainviver-chur hat die Liegenschaft Planaterra 11 im Baurecht vom Kanton GR übernommen. Wir werden hier ein buntes und gemeinnütziges Wohn- und Lebens-Projekt realisieren.

Planaterra 11 Projektskizze

Die 11 Punkte für Planaterra 11 fassen unsere Ziele und Träume zusammen.

Gemeinsam mit unserem Architekten Conradin Clavuot und dem Verein für lebendige Wohn- und Stadträume haben wir ein innovatives Nutzungskonzept erarbeitet. 

Im bestehenden Gebäude werden ca. 15 Wohnungen für rund 28 Personen geschaffen. Die Wohnungen reichen von der komfortablen Seniorenwohnung über Familienwohnungen bis zu einem Cluster mit Kleinwohnungen. Die verschiedenen Gemeinschaftsräume des Hauses ergänzen den Privatraum und ermöglichen gemeinschaftliche Aktivitäten sowie das Teilen von Infrastruktur.

Planaterra 11 soll auch lebendiger Teil des Quartiers werden mit Arbeitsplätzen, Kulturbistro, Mittagstisch und mehr. Der grosse Platz vor dem Gebäude wird begrünt und belebt, die Grünzone am Hang in Erholungsoase und Nutzgarten verwandelt.

Wir planen gemeinschaftlich und partizipativ. Hier schaffen wir ein Stück nachhaltige Zukunft. So trägt unser Projekt zu einer dynamischen und nachhaltigen Stadtentwicklung bei.


Impressionen Herbst 2020
Planaterra 11 wartet auf neues Leben ….